Wählen Sie Ihr Land:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Home > Unternehmen > Karriere > Ihr Einstieg bei Loacker

Ihr Einstieg bei Loacker

Das Wachstum von Loacker hat in den vergangenen Jahren zu einer verstärkten Aufnahme von MitarbeiterInnen in allen Bereichen geführt. Durch den weiteren Ausbau der internationalen Märkte und den damit verbundenen zusätzlich benötigten Produktionskapazitäten wird es auch zukünftig einen Bedarf an qualifizierten MitarbeiterInnen geben. Daher ist es uns besonders wichtig, unsere MitarbeiterInnen ständig weiterzuqualifizieren und  Entwicklungsmöglichkeiten in den Ressorts und Abteilungen zu schaffen. Darüber hinaus bemühen wir uns proaktiv um die Aufnahme von neuen Nachwuchskräften.

Integration neuer MitarbeiterInnen
Um den neuen MitarbeiterInnen einen reibungslosen Einstieg zu ermöglichen, wird ihre Anfangszeit im Unternehmen gezielt mit einem Einarbeitungsplan und -programm begleitet. So veranstalten wir Einführungsevents, um das Unternehmen Loacker und dessen Kernbereiche genauer kennenzulernen. Im Rahmen dieser Events machen Mitglieder der Unternehmerfamilie, der Unternehmensleitung und Führungskräfte die neuen MitarbeiterInnen mit Unternehmensleitlinien und -werten sowie den Produkten und Märkten vertraut. Um eine rasche Orientierung im neuen Arbeitsumfeld zu gewährleisten, steht zudem eine Einführungsbroschüre mit allen wichtigen Informationen zur Firmengeschichte und unseren Standorten, zu aktuellenUnternehmenszahlen sowie mit Hinweisen zum Verhalten in einem lebensmittelproduzierenden Unternehmen zur Verfügung.

Ferienjobs und Praktika für SchülerInnen und StudentInnen
Ferienjobs und Praktika für SchülerInnen und StudentInnen

Ferienjobs und Praktika für SchülerInnen und StudentInnen

Durch unsere Ferienjobs und Praktikumsstellen in allen Unternehmensbereichen bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, wertvolle Berufserfahrungen zu sammeln. Während der Sommermonate arbeiten jedes Jahr über 70 StudentInnen  als PraktikantInnen und DiplomandInnen  an den Standorten Unterinn und Heinfels. So lernen sie den Unternehmensalltag und vor allem Loacker als potentiellen Arbeitgeber kennen.
 

Zudem besuchen jedes Jahr zahlreiche Schulklassen und StudentInnen verschiedenster Universitäten die Loacker Produktionswerke in Unterinn und in Heinfels, um sich vor Ort ein Bild vom Unternehmen zu machen. Darüber hinaus gibt es auch Initiativen von Schulen und Universitäten, die wir mit Praxisvorträgen in ihren Einrichtungen oder bei uns im Unternehmen unterstützen. 

Unser Entwicklungs-programm für Berufseinsteiger
Unser Entwicklungs<span class="headline-wrap">-</span>programm für Berufseinsteiger

Unser Entwicklungs-programm für Berufseinsteiger

Da Absolventen meist besonderen Wert auf einen auswechslungsreichen, flexibel gestalteten Berufseinstieg legen und sich für den Anfang noch nicht auf einen fest umrissenen Arbeitsbereich festlegen möchten, haben wir ein umfassendes Trainneeprogramm etabliert. Im Rahmen dieses Programms erhalten BerufseinsteigerInnen einen guten Einblick in das Unternehmen und dessen Abläufe, Strukturen und Prozesse. Während dieser Zeit steht ihnen ein persönlicher Betreuer als fester Ansprechpartner zur Seite. Dieser stimmt zu Beginn des Entwicklungsprogramms gemeinsam mit ihnen den persönliche Ablaufplan ab, der sich nach den persönlichen Erfahrungen und Fähigkeiten richtet und dementsprechend angepasst wird. Die Nachwuchskräfte werden von Anfang an in das Tagesgeschäft und die Projektarbeit eingebunden. Dabei wird ihre Selbständigkeit durch zunehmende Entscheidungsbefugnis und Verantwortung gefördert und ständig erweitert.

Ablauf des Traineeprogramms

Durch den Einsatz in verschiedenen Unternehmensbereichen können die Nachwuchskräfte zunächst ihre Interessen, Fähigkeiten, Stärken und Entwicklungspotenziale entdecken sowie ihre Entfaltungsmöglichkeiten im Unternehmen kennenlernen. Zudem dient die systematische Einführung über mehrere Wochen auch dazu, die bereichsübergreifende Zusammenarbeit zu fördern. Anschließend folgt ein längerer Einsatz in der Abteilung, die zur zukünftigen Position in internen Kunden- bzw. Lieferantenbeziehungen steht.

So werden die Nachwuchskräfte gezielt auf den Einsatzbereich vorbereitet, in dem sie sich später spezialisieren möchten.
 

Vielfältige Einsatzbereiche

Die internationale Ausrichtung des Untenehmens ermöglicht die Übernahme interessanter Aufgaben. Ob als Fachkraft in der Entwicklung und Forschung oder in der Produktion, im Supply-Chain-Management oder Controlling, im Marketing oder Vertrieb als Leiter von interessanten Projekten: Loacker bietet vielfältige Möglichkeiten.