Wählen Sie Ihr Land:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Home > Unternehmen > Über uns > Auszeichnungen

Auszeichnungen

Über die Jahre hat Loacker eine Reihe von wertvollen und international anerkannten Auszeichnungen erhalten. Die Prämierungen reichen vom European Candy Kettle Award, dem „Oscar der Süsswarenbranche“, über die Goldene Uhr des Sweet Global Network, den lokalen Export Award Südtirol und den „Geschmack des Jahres“-Auszeichnungen bis hin zum Randstad Award 2015.

  • Randstad Award Region 2015

    Randstad Award Region 2015

    Loacker wurde 2015 mit dem Randstad Award für die Region Nordostitalien ausgezeichnet und damit zum attraktivsten Arbeitgeber dieser Region gewählt. Insbesondere und zusätzlich ausgezeichnet wurde Loacker für das eingeschätzt angenehmste Arbeitsklima, eine sichere Anstellung und für die finanzielle Solidität.

     

    Der 2015 erstmals vergebene Randstad Award Region gehört zum Randstad Award – der weltweit größten Umfrage im Bereich Employer Branding. Mit der Umfrage soll die von der öffentlichen Meinung wahrgenommene Attraktivität von Unternehmen aus acht unterschiedlichen Produktbereichen ermittelt werden.

     

    Loacker erhielt den Preis, weil das Unternehmen laut Befragung die zehn wichtigsten Kriterien eines attraktiven Arbeitgebers erfüllt: wettbewerbsfähige Entlohnung und Sozialleistungen, Karrieremöglichkeiten, starke Führung, angenehmes Arbeitsklima, Arbeitssicherheit, Work-Life-Balance, finanzielle Solidität, interessante Arbeitstätigkeit, guter Ausbildungsstandard und Sozialverantwortung.

  • Sapore dell´anno 2014 (Geschmack des Jahres) für Loacker Waffeln

    Sapore dell´anno 2014 (Geschmack des Jahres) für Loacker Waffeln

    Sie gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen im Genussbereich: der weltweit anerkannte Preis „Sapore dell´anno“ wird von der gleichnamigen unabhängigen Organisation aufgrund von Konsumententests vergeben. Nachdem Loacker diese bedeutende Auszeichnung bereits 2012 für seine Waffeln und 2013 für die Schokoriegel erhalten hatte, überzeugten 2014 erneut die Loacker Waffeln. 

  • Sapore dell´anno 2013 (Geschmack des Jahres) für Loacker Schokoriegel

    Sapore dell´anno 2013 (Geschmack des Jahres) für Loacker Schokoriegel

    Ein als „Sapore dell’ anno“ ausgezeichnetes Produkt stellt eine große Anerkennung für das Unternehmen dar, allem voran ist dies aber eine konkrete Qualitätsgarantie für den Verbraucher. Denn die unabhängige Organisation „Sapore dell’anno“ vergibt diese Auszeichnung aufgrund von umfangreichen Blindvergleichverkostungstest mit Konsumenten. Nachdem Loacker diese bedeutende Auszeichnung bereits 2012 für seine Waffeln erhalten hatte, überzeugten 2013 die Loacker Schokoriegel „Milk&Cereals 25g“, „Choco&Coco 22g“und „Choco&Nuts 26g“.

  • Sapore dell´anno 2012 (Geschmack des Jahres) für Loacker Waffeln

    Sapore dell´anno 2012 (Geschmack des Jahres) für Loacker Waffeln

    Die Auszeichnung „Sapore dell’anno“ der gleichnamigen unabhängigen Organisation zertifiziert direkt vom Verbraucher getestete und aufgrund ihrer geschmacklichen Besonderheit bevorzugte Produkte. Dies garantiert, dass ausschließlich Produkte ausgewählt werden, die geschmacklich herausragend sind. 2012 erhielt Loacker die begehrte Auszeichnung erstmals für seine Waffeln.

  • Export Award Südtirol 2011

    Export Award Südtirol 2011

    Dieser Award wird alle zwei Jahre von der Autonomen Provinz Bozen in den Kategorien Marketing, Export Tourismus und Innovation vergeben. Sie ehrt damit herausragende lokale Unternehmen, welche die Wettbewerbsfähigkeit von Südtirol mit innovativen, mustergültigen und marktfähigen Projekten steigern. Loacker erhielt diese Auszeichnung 2011 für seine konsequente Markenführung und den erfolgreichen Aufbau eines weltweit starken Vertriebs.

  • Sweets Global 2007

    Sweets Global 2007

    Mit der Goldenen Uhr des Sweets Global Network werden Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie Firmen geehrt, die sich in besonderer Weise um die Süßwarenwirtschaft verdient gemacht haben. 2007 durften Christine Zuenelli und Armin Loacker diese begehrte Auszeichnung in München entgegennehmen.

     

    Der internationale Süßwarenhandelsverband Sweets Global Network e.V. (SG) ist mit über 300 Mitgliedsunternehmen aus zehn Ländern das etablierte Netzwerk und die führende Kommunikationsplattform für alle Süßwarenexperten im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus.

  • European Candy Kettle 2003

    European Candy Kettle 2003

    Dieser Award gilt als der “Oscar der Süßwarenbranche” und zeichnet Produktqualität, Verdienste in der Weiterentwicklung von Produktionstechniken, die Entwicklung von Abverkauf und Marketingaktivitäten sowie Erfolge auf dem internationalen Markt aus.

     

    Der European Candy Kettle Club ist eine Süßwaren-Fachvereinigung von Rohstoffherstellern und Herstellern von Produktionsanlagen der Süßwarenindustrie sowie ausgewählter Fachpresse.

     

    Mit der Prämierung von Armin Loacker ging der Preis nach 9 Jahren 2003 erstmals wieder nach Italien. Im Jahre 1994 ging er an Pierangelo Pagliotti von Elah Dufour. Viel weiter zurück hingegen liegt die erste Preisverleihung an einen italienischen Produzenten: im Jahre 1973 wurde der European Candy Kettle Award an keinen geringeren als Michele Ferrrero verliehen.